Lippe

Die Projektgruppen in Lippe arbeiten bisher zu den Themen Familie und Beruf, Integration von Fachkräften mit Migrationshintergrund, Jugend und Berufsorientierung und demographischer Wandel. Künftig soll das Thema gesellschaftliche Verantwortung auch in den Unternehmen selbst stärker angegangen sowie die erfolgreiche Projektarbeit fortgeführt und ausgeweitet werden.

 

Auftaktveranstaltung der Verantwortungspartner-Region Lippe


Wie es im Rahmen des Projekts weitergeht

Durch den Initiativkreis wurden bisher folgende regionale Herausforderungen identifiziert: Fachkräftemangel, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Integration von Menschen mit Migrationshintergrund, Entwicklung der ländlichen Region sowie CSR im Unternehmen. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung am 26. Juni 2012 wurden dazu die bisherigen Erfolge präsentiert sowie neue Projektgruppen und Ideen entwickelt, um weitere Unternehmen für die Mitarbeit zu begeistern.

Geplante Projekte für die zwölfmonatige Projektlaufzeit sind:

  • FABEL - Familienbetreuung in Lippe
  • JUBEL - Jugend und Beruf in Lippe
  • ARMIN - Arbeitnehmer. Migration.Integration.
  • Lipper sind fitter - Förderung älterer Arbeitnehmer im Unternehmen

 

Ihre Ideen sind gefragt. Es können jederzeit neue Projektideen aufgenommen werden. Die Region Lippe braucht auch weiterhin engagierte Unternehmen um gesellschaftliche Verantwortung zu stärken und so das jeweilige Unternehmen sowie die Region als Ganzes voranzubringen.
Wir freuen uns über Ihre Mitarbeit!


Mitmachen!